. Weltkulturerbe "Oberes Mittelrheinthal"

Mitten im Rheinischen Schiefergebirge Luftlinie nur 2 Km vom Rhein entfernt, liegt das 3 Sterne Ferien-Gruppen- und Selbstversorgerhaus "Sauerthaler Hof" (22 Betten) in einem kleinen wald- und wasserreichen Seitental weitab von Stress und Zivilisation, benannt nach dem Ort Sauerthal.

Sauerthal gehört zur Verbandsgemeinde Loreley und ist ein uraltes Grenzgebiet zwischen Hessen und Rheinland-Pfalz. Durch Sauerthal führt die Burgenstrasse. Ehemals residierten die Rechtsfreiherren von Sickingen auf der Sauerburg, die heute in Privatbesitz ist.

Mitten in Sauerthal findet man den "Sauerbrunnen", dem eine gewisse Heilkraft zugeschrieben wird, die schon in älteren Beschreibungen von Heilquellen als auch neueren Analysen nachgewiesen wurde.

(Weitere Information zur Geschichte Sauerthals finden sie hier)